Vergangene Veranstaltungen

Hier sind unsere letzten Aktivitäten:

SPeed-Dating - Du und Dein AngeboT

Montag 13.05.24 von 19:00 - 21:00 UHR

Speed-Dating: Du und Dein Angebot!

Fühle Dich herzlich eingeladen zu unserem nächsten Speed-Dating, um mehr voneinander zu erfahren und Dich zu vernetzen! 

In diesem strukturierten Austauschformat hast Du die Chance, in 10-minütigen Gesprächen mehr über das Angebot und die Projekte der anderen Mitfrauen zu erfahren. Lass Dich inspirieren und knüpfe wertvolle Kontakte für Deine persönliche und berufliche Entwicklung.

Moderiert wird das Event von Dr. Natalia Balcázar, die für eine angenehme Atmosphäre und einen reibungslosen Ablauf sorgt.

Sei dabei und entdeck die vielfältigen Möglichkeiten, die sich durch den Austausch unter Frauen ergeben können!

GesichTer lesen - Menschen Verstehen

Montag 15.04.24 von 19:00 - 21:00 UHR

Gesichter lesen - Menschen verstehen!

Wie wir Menschen denken, fühlen und handeln, spiegelt sich in unserem Gesicht wider.

Dein Gesicht ist das Spiegelbild Deiner Persönlichkeit,
Deine Persönlichkeit ist das Fundament für Deinen Erfolg.


Gabi Sassenberg gibt uns aufschlussreiche und spannende Einblicke in die seit Jahrtausenden praktizierte Lehre des „Gesichterlesens“ und der Menschenkenntnis:

  • Was ist die Psycho-Physiognomik?
  • Ein kurzer Einblick in die Kunst des „Gesichterlesens“ und die Möglichkeiten der Anwendung.
  • Du erlebst und siehst, dass Emotionen und Charaktereigenschaften Spuren im Gesicht hinterlassen.
  • Du wirst staunen, wie umfangreich, aufschlussreich und nützlich, dieses Wissen für Dich sein kann.

Diese Veranstaltung "Face Reading" wird in den Räumen von Gabi Sassenberg durchgeführt:
Frielingsdorfweg 4, 45239 Essen-Werden.

Heilung, Abenteuer und Auszeit im Dschungel von Peru

Montag 18.03.24 von 19:00 - 21:00 UHR

Umgeben von Natur und fernab von trubeligem Alltag. Kann das funktionieren und was macht es mit mir?

Susanne Moll-Real berichtet uns an diesem Abend, warum sie als leidenschaftliche Netzwerkerin und Business-Lady, die Natur als Zufluchtsort gewählt hat. Sie erzählt, wie es sich anfühlt, in einem traditionellen Palmdachhaus zu leben, mit Flip Flops durch den Dschungel zu streifen und was es bewirkt, nur mit sich und den eigenen Gedanken 24 Stunden am Tag alleine zu sein inklusive: Digitaler Detox.

Gemeinsam mit der Schamanin Nika Nunnari zeigt sie in diesem spannenden Vortrag wie die heilende Schwingung des Dschungels, der Heilpflanzen und die wertvolle spirituelle Arbeit, Prozesse auslösen, und wie der Curandero Winston Tango Chujandama hilft, die verlorene Harmonie im Körper wiederherzustellen.

Hinweis: Wir sind ein Unternehmerinnen-Verband. Auf unseren Veranstaltungen sind ausschließlich selbständige Frauen und Unternehmerinnen willkommen. 

Für Frauen aus unserem Verband ist die Teilnahme an unseren Veranstaltungen kostenfrei. Interessentinnen - die jederzeit willkommen sind - zahlen vor Ort einen Beitrag von 15 Euro.

MEHR Teamspirit mit lego serious Play

Montag, 19.02.24 von 19:00 - 21:00 UHR

Lego Serious Play - Oft schon gehört, aber noch nicht ausprobiert?
Einfach mal mitmachen - könnte ja gut sein!


Lego Serious Play ist ein kreativer Workshop-Ansatz, bei dem Teams mithilfe von LEGO-Steinen Ideen visualisieren und Zusammenarbeit fördern. Durch den spielerischen Prozess werden innovative Lösungen entwickelt und die Teamdynamik gestärkt.

Kirsten Pieper ist Inhaberin der Strategie- und Managementberatung Con PlanA Beratung und wird uns als Referentin durch den WorkShop begleiten.

Der WorkShop richtet sich an alle, die Lego Serious Play einmal kennenlernen möchten, um zu erleben, wie “Bauen-Sehen-Erzählen” zu mehr Klarheit und Verstehen im Team führt.

Working Out Loud - Eine Andere Form des Zirkels

Freitag, 26.01.24 von 19:00 - 21:00 UHR

Working Out Loud - eine andere Form des Zirkels

Online-Kick-Off-Veranstaltung von WOL
angeleitet von unseren Mitfrauen Dörte Schröder und Susanne Schulz.

Working Out Loud bedeutet, das eigene Wissen zu sammeln und mit anderen Menschen zu teilen. In diesem Jahr wird der Unternehmerinnenzirkel etwas anders aussehen, als in den vergangenen Jahren.

Im Rahmen sogenannter WOL-Zirkeln werden wir an indviduellen Zielen arbeiten und Wissen miteinander geteilt. WOL ist im ersten Schritt eine Entscheidung: „Ich bin für mich und meinen Erfolg selbst verantwortlich.“ Das heißt, es geht darum, aktiv zu werden, eigenständig Ziele zu definieren und zu erreichen.

Im zweiten Schritt folgt die Methode: Eine selbstorganisierte Gruppe von vier bis fünf Mitfrauen arbeitet sich durch den von John Stepper entwickelten Leitfaden, den Circle Guide. Jede Woche hat einen festgelegten Schwerpunkt, mit kleinen Aufgaben, die die Teilnehmerinnen bearbeiten und im wöchentlichen Meeting besprechen. Jede setzt sich ein übergeordnetes Ziel, dass sie mit Hilfe des Guides erreichen möchte sowie wöchentliche „Hausaufgaben“ bis zum nächsten Treffen. Im Meeting geht es vor allem um Reflexion und Erfahrungsaustausch. In Woche acht („Gewohnheiten“) erstellten wir z.B. ein persönliches Fortschrittsdiagramm. Eine Woche später reflektierten wir, inwieweit uns das Diagramm geholfen hat und was wir noch verbessern können.

Wir treffen uns insgesamt 12-mal wöchentlich für eine Stunde, so dass dieser Zirkel nach 3 Monaten endet.

Dieses Format bieten wir ausschließlich für die Mitfrauen in unserem Verband an.

KI Im Marketing richtig und effizient einsetzen

15.01.24 von 19:00 - 21:00 UHR

Event Januar 2024: KI im Marketing - Schöne Aussichten e.V.

Wo steht die generative KI und wie wird unsere Zukunft aussehen?

Eingeladen haben wir Frank Sarodnick, Gründer und Geschäftsführer der SEO/SEA Agentur ALSA digital GmbH. Frank setzt seit mehr als 2,5 Jahren generative KI in seinem Unternehmen ein.

In diesem Workshop wird er uns anhand konkreter Beispiele demonstrieren, wie leistungsstark KI-generierte Texte sein können. Anschließend wird er darauf eingehen, wie wir einen effizienten Workflow für unsere Marketingaktivitäten entwickeln können, um KI-Technologien effektiv einzusetzen.

Es war ein spannender Abend mit interessanten Einblicken in die Anwendungen und Möglichkeiten künstlicher Intelligenz, und wir haben lebhaft diskutiert.