geschrieben von Nicole

Wie ich als lokaler Anbieter von den sozialen Medien profitieren kann

 Interior draußen auf einer Bank

Social Media Management ist ein Berufsbild, das seit den 90er Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen hat. Zukünftig wird Social Media nicht mehr wegzudenken sein!

In Gesprächen mit Kunden und Freunden stelle ich immer wieder fest, dass der Bereich Social Media viele Fragen und Missverständnisse aufweist. Social Media Management wird oft mit Online Marketing verwechselt. Im Online Marketing werden Produkte und Dienstleistungen direkt über das Internet verkauft, doch das ist nicht der Auftrag von Social Media.

Was bedeutet Social Media überhaupt?

Social, bedeutet zunächst, dass es sich hier um eine Form der Vernetzung und Interaktion handelt. Nutzer sind in der Lage mit anderen Nutzern zu interagieren, Informationen zu teilen oder zu konsumieren. Konsumieren bedeutet Inhalte zu lesen und davon zu profitieren. Eine Kommunikation ist zwischen den Nutzern der sozialen Medien erwünscht. Von der Interaktion mit meinen Nutzern kann ich als Betreiber einer Business Seite profitieren. Inhalte, die Nutzer erstellen (User Generated Content), inspirieren mich zu neuen Themen und neuen Wegen. Konstruktive Kritik eröffnet Verbesserungspotential und positives Feedback ermutigt mich weiter zu machen.

Media deutet auf das Kommunikationsinstrument hin. Für uns heißt es, dass wir online im Internet unterwegs sind.

Wenn es in den sozialen Medien um Vernetzung geht, warum kann ich dort werben?

Obwohl es in den sozialen Medien um Vernetzung geht, spielt die Werbung eine große Rolle. Zunächst einmal hört sich das wie ein Widerspruch an, doch ist es das wirklich?

Die Werbung auf den diversen Social Media Kanälen teile ich in zwei Kategorien.

  1. Social Media Werbung ist ein Werkzeug des Online Marketings, das neben vielen anderen Werkzeugen auch diesen Weg nutzt, um Werbung zu betreiben.
  2. Social Media Werbung ist eine weitere Möglichkeit der Vernetzung. Werbung ermöglich eine Vernetzung von offline und online. Ich kann online meine Kunden von meinem Angebot berichten, zu Veranstaltungen einladen oder Sonderaktionen starten. Offline kann ich mit meinem Fachwissen, meiner Kompetenz und meiner Kommunikation trumpfen. Für mich ist das die Gelegenheit, um Interessenten von mir zu überzeugen und sie zu meinen Kunden zu machen.

Welche Gründe gibt es für Werbung in Social Media?

Durch detaillierte Nutzerprofile in den sozialen Medien kann ich als Unternehmer zielgerichtet Werbung betreiben. Mit der Auswahl des Geschlechts, der Altersangaben, Berufsbilder oder Interessen grenze ich, die für mich relevante, Zielgruppe ein. Die Werbung für mein Produkt oder meine Dienstleistung habe ich individuell für meine Zielgruppe konzipiert.

Sollte ich anhand der vorhandenen Insights feststellen, dass ich meine gewünschte Zielgruppe nicht erreiche, so kann ich jederzeit meine Werbung justieren.

Welchen Mehrwert kann ich aus den sozialen Medien ziehen?

  1. Schnelle Kommunikation:

Auch als nicht kommerzielles Unternehmen bin ich in der Lage meine Zielgruppe auf kurzem und schnellem Wege zu erreichen. Es gibt viele Anlässe, in denen eine schnelle Information notwendig ist. Es kann sich zum Beispiel um gesonderte Öffnungszeiten oder kurzfristige Änderungen handeln.

  1. Wertschätzung:

Ich wertschätze meine Fans/Follower durch meine Reaktionen auf eingehende Kommentare. Meine Beiträge gewähren Einblick in mein Business, lassen Fans/Follower z.B. an meinen Weiterbildungen oder dem Miteinander im Team teilhaben. An Feiertagen und zu besonderen Ereignissen sende ich Grüße.

All das gehört für mich zu einer Wertschätzung, um das Miteinander im Netz fördern.

  1. Facebook Gruppen:

Facebook Gruppen vereinen Interessenten zu bestimmten Themen, Hobbies und Bedürfnissen. Hier befinden sich die Gruppenmitglieder in einem geschlossenen Raum, in dem gruppenspezifische Themen diskutiert werden können. Ein persönlicher Informationsaustausch ist möglich, da die Kommunikation nur die registrierten Mitglieder erreicht.

  1. Veranstaltungen:

Besondere Anlässe lassen sich problemlos als Veranstaltung erstellen. Mit der Veranstaltungsfunktion gebe ich die relevanten Daten zu meinem Event preis, kann Mitveranstalter nennen und vor allem meine Zielgruppe einladen.

Die Diskussionsfunktion erlaubt mir Veranstaltungsinformationen an Interessenten und Teilnehmer schnell und unkompliziert weiterzugeben.

Bei großen Veranstaltungen, bei denen eine bestimmte Teilnehmerzahl eingehalten werden muss und auch bei kostenpflichtigen Veranstaltungen empfiehlt sich die Einbindung eines Links zu den Verkaufsstellen.

  1. Vielfalt der Social Media Kanäle

Die unterschiedlichen Kanäle bieten den Nutzern verschiedene Nutzungsmöglichkeiten. Eine Plattform wie Instagram lebt von visuellen Eindrücken, so dass Videos und Fotos ein besonderer Wert beigemessen wird. Für B2B leisten Kanäle wie Xing und Linkedin gute Arbeit. Facebook steht häufig in der Kritik, ist jedoch noch immer die meist genutzte Plattform und liefert vielfältige Möglichkeiten der Information und Kommunikation.

Fazit:

In der Zeit, in der ich groß geworden bin, war es für niemanden absehbar, welche ungeahnten Ausmaße die Digitalisierung annehmen wird. Der Begriff Social Media existierte nicht.

Ich erinnere mich noch daran, dass ich sonntags mit meinen Eltern einen Schaufensterbummel gemacht habe. In der Einkaufsstadt Essen oder im Rhein-Ruhr-Zentrum haben wir uns die Auslagen der Geschäfte angesehen, den neusten Modetrend aufgespürt und uns inspirieren lassen. Auch wenn es sich komisch anhört, doch dort waren viele andere Menschen unterwegs, die das Gleiche taten. Heute ist das kaum vorstellbar. Schmunzeln muss ich schon bei dem Gedanken und bei der heutigen Generation wird es wahrscheinlich ein lautes Gelächter hervorrufen.

Heute nutzen wir die Informationen aus dem Internet. Die sozialen Medien spielen eine große Rolle. Wir erkundigen uns im Internet über unsere Hobbies, Mode und Veranstaltungen.

Ist das nicht irgendwie ein Schaufensterbummel?

Ebenfalls interessant: Einkaufen vor Ort

Kontakt

Schöne Aussichten
Verband selbständiger Frauen e.V.
Geschäftsstelle
Weidkamp 180
45356 Essen
Tel. 0221 – 677 856 09-0
Fax 0221 – 677 856 09-9
info@schoene-aussichten.de

Ihre Frage? Ihre Nachricht!