Themenabend “Effectuation” am 28.02.2019 in Berlin

1. März 2019

“Effect…. was?” 12 interessierte Frauen trafen sich gestern Abend zum Themenabend. Dörte Schröder, Mitfrau aus Bonn, Beraterin für agile Transition und Change-Prozesse stellte uns die Methode vor. Anschließend arbeiteten wir in Kleingruppen und probierten die Methode anhand persönlicher Fragestellungen aus.
Worum ging es (“Was haben Sie behalten, Frau Himburg…” ;-)?
Wichtig ist nicht immer das “große Ziel”. Ressourcenorientiert und kleinschrittig anfangen mit dem, wofür jede brennt, das ist die Methode des “Effectuation”, mit der schon viele Mehrfachgründer erfolgreich waren.
Dabei stellen die anwesenden “alten Häsinnen”, die z.T. schon über 25 Jahre selbstständig sind, fest, dass sie das unter anderem schon immer so gemacht und damit vieles richtig gemacht haben. Juchuuu!