Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Entspannter vorankommen – mit der Networking-Methode „WOL“ von John Stepper

10. Oktober 2019 - 19:00 - 21:30

Wir alle wissen viel, haben wertvolle Kompetenzen und verfügen über langjährige Erfahrungen unterschiedlichster Art. Das ist ein großer Schatz, der – wenn man ihn teilt – noch größer wird. Mithilfe von „WOL – Working Out Loud“ hegen und heben wir diesen Schatz.

WOL-Gruppen  bestehen aus 4 bis 5 Personen, die sich über einen bestimmten Zeitraum, auf der Grundlage eines klar strukturierten Konzepts, gegenseitig unterstützen. Jede/r arbeitet dabei an einem ganz persönlichen Ziel.

Wer kennt nicht folgende Gedanken:

Ich habe schon so lange vor mich (besser) um Social Media / Akquisition / Kundenbindung /  oder auch was anderes? zu kümmern. Aber immer kommt mir was dazwischen. Ich würde so gerne dran bleiben.

Ich möchte gerne lernen wie ich besser Kontakte herstellen / mein Spanisch verbessern / vegan kochen / etc. kann. Mich interessiert wie andere das angehen würden.

Es wäre hilfreich, wenn ich neue Netzwerke knüpfen würde.

In meinem Unternehmen / unserer Organisation sollen die Angestellten / Mitglieder mehr in Kontakt kommen. Teilnehmer*innen einer WOL-Gruppe sind motivierter und engagierter. Unternehmen und Organisationen profitieren durch erhöhte Innovationskraft – und Identifikation.

Die Liste ließe sich endlos weiterführen.

Wenn auch nur einer dieser Gedanken zutrifft, könnte WOL für dich/euch eine nützliche Methode sein –  die auch noch Spaß macht.
WOL motiviert dich dranzubleiben und schafft nachhaltige Beziehungen, die dich deinem selbstgesteckten Ziel näher bringen. Die Arbeitsweise von WOL stärkt das Vertrauen in dich selber und im Umgang mit anderen. Und … die Routinen, die du mit WOL erlernst, helfen dir sie auf jedes neue Ziel anzuwenden, das Dur dir noch vornimmst.

Neugierig geworden?
In meinem Vortrag bekommst Du einen Einblick in die Arbeitsweise von WOL und wie sie sich anfühlt.

Referentin Tina Petry

Am 10. Oktober, 19:00 Uhr

Wo „Loft 33“, Josephstr. 31-33 (Hinterhof) in der Kölner Südtstadt, PLZ 50678

Kosten Für Mitfrauen ist die Teilnahme kostenlos. Gastfrauen zahlen 15,00 Euro.

Anmeldung mailto:tpetry@pixelpets.de

Details

Datum:
10. Oktober 2019
Zeit:
19:00 - 21:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Loft 33
Josephstr. 31-33
Köln, 50678 Germany

Kontakt

Schöne Aussichten
Verband selbständiger Frauen e.V.
Geschäftsstelle
Weidkamp 180
45356 Essen
Tel. 0221 – 677 856 09-0
Fax 0221 – 677 856 09-9
info@schoene-aussichten.de

Ihre Frage? Ihre Nachricht!