Schöne Aussichten - Verband selbständiger Frauen

 


Spitzenfrauen im Rathaus Essen

 

Zum Internationalen Frauentag am 8. März begrüßte Oberbürgermeister Kufen in der 22. Etage - Bel Etage des Essener Rathauses - "Spitzenfrauen" aus dem Ruhrgebiet zu einem Empfang mit Fingerfood und Sekt. Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Essen Gerda Kaßner führte durch das Programm mit musikalischer Begleitung von Pia Maria.

Nachdem Video-Grußwort von IHK Präsidentin Jutta Kruft-Lohrengel an die große Runde
erinnerte der Oberbürgermeister an die Ursprünge des Frauentages. Frau Anja Seng, Professorin an der FOM und Gerda Kaßner folgten mit ihrem Beitrag. Zuletzt verdeutlichte unsere Vorstandsfrau Christiane Moos noch einmal, wie wichtig die Vernetzung von Frauen im Berufsleben ist und stellte unser Netzwerk der Schönen Aussichten dabei besonders
heraus.

10 unserer Mitfrauen hatten sich eingefunden, um Christiane Moos zu unterstützen und unser Netzwerk zu repräsentieren.

Es bleibt abzuwarten, ob dieser Empfang zum Weltfrauentag im Essener Rathaus zu einer jährlich stattfindenden Einrichtung wird.





<<< zurück



Schöne Aussichten - Verband selbständiger Frauen IMPRESSUM

 

 

 

 

 

Schöne Aussichten e.V. -

Regionalgruppe Ruhrgebiet
Weidkamp 180
45356 Essen

Tel. 0201 - 8 61 90

(ecos office center Essen)

ruhrgebiet@schoene-aussichten.de

Schöne Aussichten - Verband selbständiger Frauen

Ich bin Mitfrau bei

SCHÖNE AUSSICHTEN, weil . . .

 

. . . ich die angenehme und offene Atmosphäre bei Schöne Aussichten schätze


aus den Statements unserer Mitglieder