Unser neuer Bundesvorstand bei Schöne Aussichten e.V. ist seit September 2017 im Amt.

Foto von Sabine KinzelSabine Kinzel, Berlin
Kontakt: +49160 9109 38 48
Mail: sabine.kinzel@schoene-aussichten.de

Region: Berlin Brandenburg
Bereich: Marketing, Weiterbildung

 

Zur Person:

Sabine Kinzel, Jahrgang 1960, ist seit 20 Jahren als selbständige Dipl. Ing. Architektin in Berlin und Umgebung tätig. Schwerpunkte sind ökologisches Bauen im Alt- und Neubau, Geschäfts- wie auch Privathäuser.

Als Projektentwicklerin, Galeristin, Feng Shui Beraterin und seit 2012 auch als Bausachverständige und Dozentin versteht Sabine Ihre vielseitigen Tätigkeiten als Berufung.

Sabine liebt es, sich sportlich zu betätigen, beim Windsurfen, Mountainbiken und Badminton findet Sie einen angemessenen Ausgleich und mag andere Menschen begeistern, „beweglich“ zu bleiben. Das betrifft auch, neue Visionen zu entwickeln und sie gemeinsam, verantwortlich und selbstbewusst voranzutreiben.

Sabine ist bei den „Schönen Aussichten“, weil sie hier Frauen findet, die gerne geben und nehmen, und gemeinsam in Kooperationen ihre Fachkompetenz teilen und einbringen wollen. Es macht Spaß, das Ganze dann in einer fairen und professionellen Atmosphäre zum Erfolg führen zu können.

Sabine Kinzel will den Bundesvorstand mit Ihrer Energie und Freude in bestehenden Ideen/Projekten vorantreiben und Neues initiieren. Sie möchte sich verantwortungsbewusst der neuen Aufgabe widmen und die von der Bundesversammlung getroffenen Beschlüsse gemeinsam mit den anderen Mitfrauen umsetzen.

 

Foto Andrea Förster-Schembach - Verband Schöne AussichtenAndrea Förster-Schembach, Essen,
Mail: andrea.foerster-schembach@schoene-aussichten.de

Bereich: Finanzen
Region: Ruhr

 

 

Zur Person:

Motto: „Verbindlichkeit, Stärkung des Einzelnen und ein attraktives Zukunftsbild sind die Kernziele meiner Verbandsarbeit“

Andrea Förster, Jahrgang 1964, studierte Betriebswirtin, beschäftigt sich beruflich mit Finanzen, Rechnungswesen und Steuerrecht. Sie ist als Beraterin und Dozentin tätig.

Zu Beginn ihrer Selbständigkeit im Jahre 2001 entdeckte sie Schöne Aussichten für sich. Aus Sympathie zu dem Verband und den Mitfrauen hat sie seit 2003 bereits mehrfach Aufgaben innerhalb des Verband auf Regional- und Bundesebene übernommen.

Andrea ist begeisterte Läuferin und liebt gemeinsame Abende im Kreise von Freunden, bei denen auch gerne bis in den Morgen getanzt werden darf. Urlaube verbringt sie, wann immer es möglich ist, an den nördlichen Meeren.

Andrea möchte mit ihren Fachkenntnissen das Netzwerk unterstützen, Strukturen vertiefen sowie neue Angebote und Entwicklungen aktiv unterstützen.

 

Foto: Sabine Grebe

Sabine Grebe, Köln
Mail: sabine.grebe@schoene-aussichten.de

Bereich: Recht
Region: Rheinland

 

 

Zur Person:

Sabine Grebe, Jahrgang 1962, ist seit April 2001 als selbständige Rechtsanwältin in Köln-Deutz tätig. Sie vorwiegend auf dem Gebiet des Zivilrechts tätig, Ihre Spezialgebiete sind Mietrecht, Schadensersatz- und Schmerzensgeldrecht, Verkehrsunfallrecht und das Kaufvertragsrecht.

Seit Mitte 2016 hat sie ihr Tätigkeitsfeld erweitert und mehrere Hausverwaltungen übernommen.
Sabine liebt gutes Essen und Trinken und das Zusammensein mit netten Menschen.

Sabine ist bei den „Schönen Aussichten“, weil sie hier Frauen findet, die den Begriff „Frauensolidarität“ ernst nehmen und sich dafür engagieren, dass Frauen in der Wirtschaft vorankommen, aber auch den Spaß am Leben nicht zu kurz kommen lassen.

Sabine Grebe will dem Bundesvorstand mit Rat und Tat zur Seite stehen und dafür sorgen, dass die von der Bundesversammlung getroffen Beschlüsse umgesetzt werden.

 

Hier finden Sie den Bundesvorstand  bis 2017.

Kassenprüfung
Daniela Himburg (Regionalverband Berlin/Brandenburg)
Christina Scharf (Regionalgruppe Ruhrgebiet)

Schlichtungsstelle:
Dr. Natalia Balcázar (Regionalgruppe Ruhrgebiet)
Kerstin Liebsch (Regionalverband Rheinland)
Cordula Möbius (Regionalverband Berlin/Brandenburg)
Dörte Schröder (Regionalverband Rheinland)
Dr. Petra Singhoff (Regionalgruppe Nord)
Daniela Himburg (Regionalverband Berlin/Brandenburg)

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken